Haus Rohe

Wohngemeinschaft für Demenzkranke in Sundern

Angehörige von Menschen, die an Demenz leiden, machen sich häufig auf die Suche nach einem Pflegeheim. Dabei können auch alternative Wohnformen infrage kommen. Ein Beispiel ist das betreute Wohnen für Senioren. Immer mehr Anbieter stellen sich auf die speziellen Bedürfnisse dement werdender Mieter ein.

Demenz-Wohngemeinschaften, die es mittlerweile in vielen Städten und zunehmend auch auf dem Land gibt, können eine Alternative zum Pflegeheim sein. Sie stellen eine intensive Betreuung in vertrauter Umgebung sicher. Ein Beispiel ist ein Wohnprojekt in der alten Villa Rohe in Sundern. Dort ist eine WG für an Demenz erkrankte Menschen entstanden, die für insgesamt 7 Bewohner Platz bietet. Diese werden rund um die Uhr betreut. Für die Bewohner kann die Wohngemeinschaft im Laufe der Zeit zu einer vertrauten Umgebung werden. Die Villa wurde umfangreich umgebaut, um den Ansprüchen der Bewoher gerecht zu werden. Trotz des Umbaus hat das Haus seinen ursprünglichen Charme behalten.

Mahlzeiten werden nicht nur gemeinsam eingenommen, sondern je nach Wunsch und Befinden, auch gemeinsam zubereitet . Denn trotz "Rundumsorglos-Paket" soll jeder Bewohner möglichst lange ein eigenständiges Leben führen können "Wir fördern individuell, auf Grundlage der noch vorhandenen Ressourcen, schaffen eine Tagesstruktur", erklärt Ralf Fox, Leiter von "Senior-Care Pflegedienst". Stets vor Ort ist eine Pflege- und Präsenzkraft, die eigene Räume im ausgebauten Dachgeschoss der Villa bewoht.

Sie kann per Hausnotrufsystem von jedem Zimmer aus erreicht werden. "Sehr individuell und wirksam gegen Einsamkeit" präsentiert sich diese neue "WG", deren Bewohner möglichst viel und über alles kommunizieren sollen, selbst über Tierhaltung.

Modernisierte Villa mit ursprünglichem Charme

  • 3500m² Grundstück im Sauerland, nähe Sorpesee
  • Rundum sorglos Paket & eigenständiges Wohnen unter einem Dach
  • kombiniertes Wohn-, Service- und Betreuungskonzept für 7 Bewohner
  • 24h-Betreuung
  • eigenes Hausnotrufsystem
  • bezahlbar
  • Haustiere sind erlaubt


Ihr Ansprechpartner
für freie Plätze:

Peter Goller
Tel: 02933/1362
Fax: 02933/9220002
senior-care@web.de

Haus Rohe
Rotbuschweg 5
59846 Sundern
Tel: 02933 - 3053